Die neue Börse am Tag der Eröffnung

Der großzügige Bau mit hoher Kuppel, errichtet nach den Plänen von Heinrich Burnitz, Oskar Sommer und Alexander Linnemann, ist ein markantes Zeichen für den Übergang der Stadt in die moderne Zeit. (Eberhard Mayer-Wegelin, Das alte Frankfurt am Main 1855 - 1890, 2014, S. 173, zu dem identischen Motiv C29333)

Jahr: 04.03.1879

Stadtteil: Frankfurt am Main-Innenstadt (Neue Börse)

Sammlung: Die neue Börse am Tag der Eröffnung

Beschreibung: Fotografie

Größe: Bildmaß: 22,2 x 28,7 cm; Objektmaß: 36,5 x 53 cm Passepartout-Karton

Material: Papier; auf Karton aufgezogen; Passepartout-Karton; Albuminabzug

Beschriftung:

Bemerkungen: 1944 bei Luftangriffen schwer beschädigt, s. C29333